Nicht im Studio und doch zu Gast in der Sendung: Wally Rettenbacher

In eigener Sache: Einladung zur Sendereihe „Nachspann“ von Erich Klinger, am 29.08.2017 von 20-22 Uhr bei Radio FRO, Linz. [link zum nachhören folgt] +++ Die, wenn sie nicht auf Reisen in fernen Gestaden unterwegs ist, in Salzburg lebende Autorin, Reiseschriftstellerin, Fotografin und Sendungsgestalterin Wally Rettenbacher wird den Hauptteil der 28. Folge der Sendereihe Nachspann bestreiten. … Weiterlesen

hamburg: begegnungen, eine aufmachung.

so ist der hamburger, schreibt siegfried lenz, wenn man von ihm wissen will, ob hamburg wirklich ein schneller hafen ist, kann es vorkommen, dasser erst nach 2 tagen sagt. jo. diesen hamburger traf ich nicht, dafür jede menge mensch. von wally rettenbacher.2011 fischmarkt altona, morgens um halb acht. ein film. der morgendunst hat die sonne geschluckt. … Weiterlesen

die gestade des bosporus….

istanbul

von wally rettenbacher längst angekommen in istanbul. keine zeitschleife. direkt im alten stadtteil der riesigen, geschichtsschwangeren moscheen. dort, in einer kleine pension gelandet.  den rundum blick oben, auf der dachterasse getan. blicke ein auf und ab unzähliger bebauter, beturmter  hügel oder busen. es ist istanbul, diese hinterste brücke europas. dieses zünglein, diese vorhalle des orients.  abends. … Weiterlesen

indien. anarchisches hörwerk. ein streifzug…..

by wally rettenbacher.2006. samsara und karmapartikel  ein umkreisen des möglichen, das im  unmöglichen seinen ursprung zu haben scheint.  was erwartet mich in diesem land? ich bin nervös. eine unruhe in mir schon seit tagen. viele fragen, die mich quälen, zuviele.  wie wird sie sein, die ankunft. bleibe ich diesmal wieder in dieser zeitschleife hängen? welches … Weiterlesen