Selbstverständlich – Literatur am Steg

Viele Badegäste lesen am Strand in aller Öffentlichkeit. In dicken Romanen oder Zeitschriften. Aber. Auch Leseveranstaltungen in Strandbädern kennen Tradition: In den 30er Jahren etwa, als der Volksbildner und Schriftsteller Viktor Matejka und der Bund der Wiener Arbeiterdichter ihre zeitgenössischen Texte den sonnenbadenden Gästen nahe gebracht haben. Und in den 70ern, als der „Club Kritische … Weiterlesen