stahlrosen zur nacht & gefeuerte sätze

stahlrosen zur nacht & gefeuerte sätze in ihrem roman „stahlrosen zur nacht. strophen eines romans.“ gräbt dine petrik mutig und tief in der harschen, harten vergangenheit jener nachkriegsjahre, die die 1942 geborene geprägt haben. in teil 2 fokussiert petra ganglbauer in ihrem neuen gedichtband „gefeuerte sätze“ das faktische weltsystem. konzis betrachtet sie wunden, geschwüre, verdrängungen, … Weiterlesen